Herzlich Willkommen im RuheForst Rheinhessen-Nahe in Waldalgesheim!

Singende Vögel, kühle Waldluft, uralte Bäume: Der RuheForst Rheinhessen-Nahe in Waldalgesheim bietet Menschen die letzte Ruhestätte in einem herrlichen 100-jährigen Eichen-Buchen-Mischwald. Durch das RuheForst-Konzept wird dieser Waldteil auf weitere rund 100 Jahre vor Abholzung geschützt. Die Beisetzungen finden hier in ausgesuchten RuheBiotopen statt, deren Mittelpunkt gesunde und vitale Bäume, ökologisch bedeutende Baumstümpfe und junge Zukunftsbäume darstellen. RuheBiotope bilden im Ökosystem Wald besondere Mini-Lebensräume. So führen sie zu einer hohen Artenvielfalt und diese wiederum zu stabilen Waldbestände. Man geht davon aus, dass artenreiche Wälder auch widerstandsfähiger im Klimawandel sind. Auch der Mensch ist auf den Wald angewiesen.

Ruhe finden im Herzen des Waldes, im Wandel der Jahreszeiten, im Einklang mit der Natur und ihren Bewohnern: Das Waldgebiet in dem sich der RuheForst befindet ist Eigentum der Ortsgemeinde Waldalgesheim, wird bereits seit vielen Jahren naturnah bewirtschaftet und ist seit 1999 FSC-zertifiziert. Hier gibt es zahlreiche Wald-Schutz-Projekte.

Der RuheForst in Waldalgesheim ist in allen Teilen gut begehbar, an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden und das RuheForst-Team ist gerne für Sie da. Er ist für alle Menschen, unabhängig von Wohnort oder Religion, offen. Die Kosten einer Waldbestattung sind überschaubar, Folgekosten gibt es nicht.

Fragen beantworten wir unter der Telefonnummer 06724/2064733 oder 06721/992649 oder persönlich im Büro im Rathaus, in der Kreuzstr. 2 in Waldalgesheim, von Montag bis Freitag von 8-16 Uhr gerne.