Kosten

Die Kosten im RuheForst setzen sich zusammen aus dem Nutzungsentgelt für den Platz und einer Beisetzungsgebühr. Es gibt keine Folgekosten.
Die Höhe des Nutzungsentgeltes richtet sich nach dem gewählten RuheBiotop: Wir unterscheiden grundsätzlich das GemeinschaftsBiotop (hier wird das Nutzungsrecht für einzelne Plätze, gerne auch mehrere nebeneinander erworben) und das Familien- oder Freundschafts-Biotop (hier wird das Nutzungsrecht für alle Plätze eines Biotops erworben). Zudem gibt es eine Kostenstaffelung, die das Alter und die Dicke der Bäume wiederspiegelt.
Die Kosten des Bestattungsinstituts müssen Sie separat erfragen. Kontaktdaten finden Sie in unserer Bestattersuche.
In der Regel wird der Baum oder Platz gemeinsam mit dem Förster bei einem Waldspaziergang ausgewählt. Wir nehmen uns an diesem sogenannten Baumauswahltermin viel Zeit für Sie und beantworten all Ihre Fragen gerne.

Unser Entgeltverzeichnis schicken wir Ihnen gerne vorab per E-Mail oder Post kostenfrei zu. Sie können das Entgeltverzeichnis auch hier downloaden.